Bag in Box: die moderne Perspektive der Wein-Verpackungen

bag-in-box

Weinkenner werden bei einem Wein, der in der sogenannten Bag in Box (auch BiB genannt) gelagert wird, die Nase rümpfen, doch in Wirklichkeit hat diese moderne Verpackung unzählige Vorteile, die in puncto „Romantik“ jedoch nicht mit der Gasflasche in Konkurrenz treten möchten.

Aber sehen wir uns genauer an, woraus das BiB besteht und welche Vorteile es hat.

Was ist die Bag-in-Box?

Obwohl es scheinbar einem einfachen Karton ähnelt, in dem der Wein aufbewahrt wird, ist es in Wirklichkeit nicht ganz so.

In den 1950er Jahren in den Vereinigten Staaten von Amerika erfunden und patentiert, besteht der BiB aus einer Box in verschiedenen Größen und Formen, die zum Schutz dient und einen Vakuumbeutel aus einem doppelten Material enthält: metallisiertes Polyester für die Außenseite und Polyethylen für Lebensmittel im Inneren. Die Box besteht auch aus einem heiß versiegelten Zapfhahn für den Ausfluss des Weines, ein wahrer innovativer Aspekt des BiB, da die Flüssigkeit ohne Lufteintritt entweichen kann. Und hier kommen wir zu den Vorteilen dieser Verpackung.

Die Vorteile der Bag In Box

Der Beutel wird mit Wein gefüllt, ohne dass Luft eintritt, und während des Ausschanks, aber kein Sauerstoff tritt ein. Es ist offensichtlich, dass auf diese Weise die erste Ursache von Schäden beseitigt wird, nämlich die Oxidation, ein typisches Problem bei einmal geöffneten Flaschen. Folglich ist das Bag-in-Box-Format heute der beste Behälter auf dem Markt für Weine für den häuslichen und täglichen Gebrauch, der auch bei gelegentlichem und sporadischem Konsum eine konstante Qualität des Produkts garantiert, da er die Eigenschaften des Weines nicht verändert.

Darüber hinaus schützt der Karton die Tasche vor Quetschungen oder Stößen oder Schnitten, aber auch vor plötzlichen Temperatur- und Lichtwechseln. Und schließlich ist es auch eine ausgezeichnete Lösung für den Versand mit Kurieren, da keine speziellen und teuren Verpackungen wie Glasflaschen erforderlich sind.

Die Formate der Bag In Box

Die am häufigsten verwendeten und konsumierten Formate für BiB sind 3 und 5 Liter, die 4 bzw. 6 Flaschen Wein entsprechen und daher für den Hausgebrauch geeignet sind. Es gibt auch größere Formate, ab 10 oder sogar 20 Liter, für einen besser geeigneten Einsatz in der Gastronomie. Es ist klar, dass diese Wahl den unterschiedlichen Bedürfnissen der Verbraucher entspricht, die sich frei fühlen können, die Bag In Box zu kaufen, die ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Die Verwendung dieser Verpackung begann in den letzten Jahren, insbesondere in Italien, wo die Tradition mit der Verwendung von Glasflaschen verbunden war. Das Misstrauen und die Vorurteile führten zu der Annahme, dass ein in diesem Format gelagerter Wein, von geringer Qualität sein könnte, ermöglichte kein einfachen und schnellen Start der Bag In Box.

Heute jedoch ändert sich die Situation und immer mehr Weingüter und Verbraucher entscheiden sich unter anderem für diese neue und günstige Methode der Weinkonservierung.

Ein Unternehmen, das in Italien BiB zu seinem meistgefragten und meistverkauften Produkt gemacht hat, ist Torri Cantine.

Es gibt zwei ausgewählte Formate, 3 und 5 Liter, und verschiedene Weine, die in diesem neuen Gewand gelagert werden sollen. Es ist möglich, 3 oder 5 Liter Bag In Box von Montepulciano D’Abruzzo Doc, Cerasuolo d’Abruzzo Doc, Trebbiano D’Abruzzo Doc, Passerina Igt und Pecorino Igt zu kaufen. Dies sind alles Bio-Weine, abgefüllt im praktischen BiB-Format, auch optisch schön, mit Firmenlogo und demselben Etikett wie die Glasflaschen, komplett mit Band zur Kennzeichnung des Siegels Doc. Die Liebe zum Detail, mit den Eigenschaften und der Qualität die Torri Cantine auszeichnen, im praktischen Bag In Box Format zu günstigen Preisen.

3L Bag in Box Cerasuolo D’Abruzzo DOC Torri Cantine

Der Sommer ruft bekanntlich nach Grill-Abenden unter Freunden, auf der Terrasse oder im Garten, zu denen das BiB-Format unter anderem sehr gut passt.

Ich habe zum ersten Mal die 3-Liter Bag In Box von Cerasuolo D’Abruzzo DOC von Torri Cantine probiert, mit der Neugierde zu erkennen, ob sie tatsächlich alle Eigenschaften der Traube beibehält und ob der Wein, einmal geöffnet, diese Eigenschaften auch die nächsten Tage beibehält.

Und ich kann sagen, dass ich angenehm überrascht war

Aus 100% Montepulciano d’Abruzzo Trauben, die in Stahlfässern vinifiziert werden, die 6-7 Stunden bei kontrollierter Temperatur auf den Schalen verweilen, hat dieser Wein eine kirschrosa Farbe im Glas. In der Nase reichen die Aromen von zarten roten Früchten wie Himbeere, Johannisbeere, Granatapfel, Kirsche bis hin zu florealen Anklängen von Geranie und Nelke mit einer typischen und leichten Würze. Im Gaumen tritt er weich, frisch und anhaltend ein, dann erst entfaltet sich seine harmonische Säure. Perfekt ausbalanciert und angenehm, hat er dem abgefüllten Cerasuolo D’Abruzzo nichts zu beneiden. Er bewahrt perfekt alle typischen Eigenschaften dieses Weines, auch in den folgenden Tagen.

Eine angenehme Überraschung, diese neue BiB-Verpackung. Praktikabilität und Bequemlichkeit, ohne die Qualität des Weines zu verlieren. Lasst uns Vorurteile abbauen und immer mit Demut und Neugierde an neue Erfindungen heranschreiten. Sie werden sehen, dass man oft tief und positiv beeindruckt werden kann. Wie bei der Bag In Box.

Gehen Sie zum Abschnitt Bag in Box von Torri Cantine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert